Was man über die Schulschließungen wissen sollte:

Präsenzzeiten, Arbeitsdokumentation, Notbetreuung,...

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die hohe Zahl der positiven Rückmeldungen auf unsere Hinweise und Ratschläge zum Umgang mit der Corona-Krise in der Schule haben uns darin bestätigt, dass die Klarstellung einiger Punkte dringend notwendig war.

 

 

Im Folgenden finden Sie aktuelle Informationen/Ergänzungen zu diesen Fragen:
- Notbetreuung
- sog. Präsenzpflicht
- sog. Dokumentationspflicht (s. alle drei Schreiben GPRLL)
- Einsatz von schwangeren oder stillenden Lehrerinnen (s. Erlass)
- Kostenersatz bei Wander- und Klassenfahrten (s. Erlass)
Wie Sie feststellen können, hat es jetzt auch das HKM geschafft, seine FAQ-Liste auf einen aktuellen, der ernsten Situation angemessenen Stand zu bringen.
(https://kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/schule-gesundheit/coronavirus-sars-cov-2/haeufig-gestellte-fragen)
Sie werden sehen: Vieles gleicht dem, was die GEW schon Mitte letzter Woche gesagt hatte. Evtl. Rückschlüsse über die verzögerten zeitlichen Abläufe beim HKM überlasse wir gerne Ihnen.
Einen weiteren Überblick gibt die Homepage der GEW-Hessen unter https://www.gew-hessen.de/home/
Wir wünschen Euch/Ihnen und Euren/Ihren Familien eine möglichst entspannte und gesunde Zeit
 
Der Kreisvorstand der GEW-Darmstadt