…aber nicht mit mir!

24.03.2020

Mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der GEW-Hessen Tony Schwarz

 

ABGESAGT! Wird nachgeholt...

 

15 Uhr, Altes Schalthaus, Rodensteinweg 2, 64293 Darmstadt
Referent: Tony Schwarz, stellvertr. Vorsitzender der GEW-Hessen

 

Über die Rechte von Kolleg*innen im Schuldienst

  • Welche Ursachen hat die Überlastung der Lehrer*innen?
  • Rechtsgrundlagen: seine Rechte kennen, seine Pflichten kennen
  • Missstände benennen
  • Sich zur Wehr setzen
  • Was kann mir passieren – was kann mir NICHT passieren?
  • Hilfe und Unterstützung

Dienstag, 24.03.2020, 15 Uhr bis 17:00 Uhr*)

Altes Schalthaus, Rodensteinweg 2, 64293 Darmstadt

Referent: Tony Schwarz, stellvertr. Vorsitzender der GEW-Hessen

Der Referent Tony Schwarz wird den interessierten Kolleg*innen zunächst einen ersten Überblick über den Rechtsrahmen geben.

Die Teilnehmenden erfahren darüber hinaus, vor welchem rechtlichen Hintergrund sie sich bei Problemlagen befinden und wo sie Informationen bzw. kompetente Ansprechpartner*innen (ÖPR, GPR, Berufsverbände usw.) finden können.

Der Vortrag dauert ca. 60 Minuten. Danach ist ausreichend Zeit für eine vermutlich lebhafte Diskussion.

 

Mit GEWerkschaftlichen Grüßen,

Juliane Hofman, Thomas Gleißner, Klaus Armbruster

*) Ab 14.30 Uhr offener Anfang, für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt.