Klimaschutz-Aktionstag

Freitag, 20. September 2019 ab 11 Uhr

Bensheim, Darmstadt, Groß-Gerau, Michelstadt, Rüsselsheim

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in der Region Südhessen ruft zur Beteiligung am Klimaschutz-Aktionstag am 20. September 2019 auf. An diesem Tag soll ein Paket mit Klimaschutzmaßnahmen vom Klimakabinett der Bundesregierung beschlossen werden. Deshalb hat die Fridays for Future-Bewegung für den 20. September zu einem „Klima-Streik“ aufgerufen. Auch in Südhessen finden am 20. September in verschiedenen Städten zahlreiche Veranstaltungen (Demonstrationen, Kundgebungen und Straßenfeste) statt; unter anderem in Bensheim, Darmstadt, Groß-Gerau, Michelstadt und Rüsselsheim (siehe unten). Der Geschäftsführer der südhessischen DGB-Region, Jürgen Planert betont: „Industriearbeit und Klimaschutz dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. Arbeit und Umwelt gehören zusammen. Nur ökologisch sinnvolle Arbeitsplätze sind auf Dauer auch sichere Arbeitsplätze. Der Weg in eine klimafreundliche Zukunft muss gerecht gestaltet werden. Deshalb setzen wir uns für einen sozial-ökologischen Umbau ein. Klimaschutz geht nur sozial. Mit einem Paket aus einer zielgerichteten Klimaschutzpolitik und einer aktiven Strukturpolitik bietet der notwendige Wandel große Chancen für mehr, neue und nachhaltige Beschäftigung und gute Arbeit“. „Die Frage, wie wir produzieren und konsumieren, hat erhebliche Auswirkungen. Dort wo Menschen ausgebeutet werden, kommt in der Regel auch die Natur unter die Räder. Deshalb brauchen wir einen grundlegenden politischen Kurswechsel: Mensch und Umwelt müssen Vorrang haben vor Kapital- und Profitinteressen“.  Der DGB ruft Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und die südhessischen Bürgerinnen und Bürger auf, sich am Klima-Aktionstag am 20. September zu beteiligen: „Für einen sozial-ökologischen Umbau der Industriegesellschaft braucht es eine gesamtgesellschaftliche Kraftanstrengung und massiven Druck von der Straße auf die politischen Entscheidungsträger“. „Dem Ziel, die Treibhausgase bis 2020 weltweit um 40 Prozent zu reduzieren, hinken wir gefährlich hinterher. Deshalb muss jetzt schnellstens ein wirksames Sofortprogramm umgesetzt werden, die Natur gibt uns keine Fristverlängerung“.

Klima-Aktionstag – Global Strike Day
Freitag, 20. September 2019

Veranstaltungen in Südhessen

Kundgebungen, Demonstrationen, Kulturveranstaltungen, Feste

Bensheim

  • 12 Uhr Rathaus

Darmstadt

  • 12 Uhr 3 Demozüge: ab Hauptbahnhof, Nordbahnhof, Ostbahnhof
  • 14.30 Uhr Abschlusskundgebung und Straßenfest auf dem Karolinenplatz

Groß-Gerau

  • 11 Uhr Marktplatz, Kundgebung
  • 12 Uhr Demozug durch Groß-Gerau

Michelstadt

  • 11.45 Uhr Odenwaldhalle

Rüsselsheim

  • 12 Uhr am Bahnhofsplatz
  • Demo durch die Stadt zum Marktplatz,
  • 13 Uhr Kundgebung auf dem Marktplatz

Pressemitteilung DGB Südhessen